Einzigartige Bürolofts am Nikolaifleet

Einzigartige Bürolofts am Nikolaifleet

Hamburg-Altstadt

Provisionsfrei für den Mieter

Objektnummer 14109

Fläche m2 1.019

teilbar ab m2 220

Mietpreis ab €/m2 15,50

Marc Bachmann

Geschäftsführer
Exposé anfordern

Der geschichtsreiche "Laeiszhof" wurde 1897 für die Reederei Laeisz erbaut und steht heute unter Denkmalschutz. Das alte Ziermauerwerk, Erker und Türme sowie zahlreiche Skulpturen im Inneren und Äußeren des Gebäudes zeugen von einer Jahrhunderte alten Geschichte. Über einen repräsentativen Eingang gelangt man in das großzügige Foyer mit gusseisernen Säulen und zwei Paternosteraufzügen. Aus den Mietflächen hat man einen schönen Ausblick auf das Nikolaifleet, die Aufteilung und Ausstattung erfolgt in Absprache mit dem neuen Mieter. Die Fläche im 5. Obergeschoss verfügt zudem über einen eigenen Personenaufzug und eine Dachterrasse. Pkw-Stellplätze können im nahegelegenen Parkhaus zusätzlich angemietet werden.

Ausstattung / Merkmale

  • Aufzug: Personenaufzug
    Aufzug
    Personenaufzug
  • EDV-Verkabelung: ja
    EDV-Verkabelung
    ja

Sonstiges

Gemäß EnEV 2014 sind ab 1. Mai 2014 alle Immobilienanbieter verpflichtet, in ihren Immobilienanzeigen Angaben zu energetischen Kennwerten zu machen, sofern ein Energieausweis vorliegt.

Ein Energieausweis liegt nicht vor, da gemäß § 16.5 der EnEV 2014 die Erstellung eines Energieausweises für Baudenkmäler nicht erforderlich ist.

Hier handelt es sich um ein Baudenkmal nach § 6 Absatz 1 Hamburgisches Denkmalschutzgesetz.

Dies gilt für alle Baudenkmäler gemäß Denkmalschutzliste.

www.hamburg.de/kulturbehoerde/denkmalliste/

 

Lage

Das Objekt befindet sich in verkehrsgünstiger Lage in unmittelbarer Nähe zum Nikolaifleet. Das Rathaus sowie das Bankenviertel und der Hamburger Freihafen sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist durch die U-Bahn-Stationen "Rödingsmarkt" und "Meßberg" sowie diverse Buslinien gegeben. Gute Einkaufsmöglichkeiten und viele Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Autobahnen in alle Richtungen sind über die Achse Willy-Brandt-Straße schnell zu erreichen.