Bürohaus-Neubau direkt an der Elbe

Bürohaus-Neubau direkt an der Elbe

Hamburg - Ottensen

Objektnummer 10508

Fläche m2 6.798

teilbar ab m2 1.500

Mietpreis ab €/m2 17,10

Marc Bachmann

Geschäftsführer
Exposé anfordern

An den Kaianlagen der Elbe westlich des vorhandenen Speichergebäudes entstehen 5 Gebäude mit Büro- und Wohnnutzung. Die Gebäude öffnen sich im Süden zum Wasser hin. Personenaufzüge sind vorhanden. Zum Schutz dieser Gebäude vor Hochwasser und deren uneingeschränkte Nutzung und Zugänglichkeit wurde ein einheitliches Flutschutzbauwerk errichtet, das gleichzeitig als Garagengeschoss genutzt wird. Weiterhin besteht die Möglichkeit zusätzlich Außenstellplätze anzumieten. Die Flächen werden hochwertig ausgestattet und entsprechen höchsten Anforderungen an ein modernes Büro. Die Aufteilung der Räume ist variabel, so dass alle gängigen Büroformen vom Einzel- über Kombi-Büros zum Großraum realisiert werden können. Zur vermieterseitigen Standardausstattung gehören u.a. elektronisch gesteuerte Außenjolousin, Teppichbodenbelag und umlaufende Kabelkanäle für EDV- und Elektro-Verkabelung. Die Teeküchen sind mit Spüle, Kühlschrank, Mikrowelle und Spülmaschine ausgestattet. Ausreichend getrennte sanitäre Einrichtungen sind vorhanden.

Ausstattung / Merkmale

  • Bodenbelag: Teppichboden
    Bodenbelag
    Teppichboden
  • Aufzug: Personenaufzug
    Aufzug
    Personenaufzug
  • EDV-Verkabelung: ja
    EDV-Verkabelung
    ja
  • Sonnenschutz: ja
    Sonnenschutz
    ja

Sonstiges

Gemäß EnEV 2014 sind ab 1. Mai 2014 alle Immobilienanbieter verpflichtet, in ihren Immobilienanzeigen Angaben zu energetischen Kennwerten zu machen, sofern ein Energieausweis vorliegt.

Ein Energieausweis liegt für dieses Objekt noch nicht vor.

 

Lage

Die Straße Neumühlen ist eine Parallelstraße zur Elbchaussee, direkt am Donners Park in der Nähe des Fischereihafens und des Fähr- und Kreuzfahrtterminals mit optimalen Verkehrswegen in die City und zu den Bundesautobahnen, Nord-Süd-Tangente. Die S-Bahn-Station "Königstraße" ist in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen, ebenso der Fern- und S-Bahnhof "Altona".