VÖLCKERS & CIE IS NOW AVISON YOUNG
Architektonisches Wunder an der Elbe

Architektonisches Wunder an der Elbe

Hamburg - Altona-Altstadt

Objektnummer 319

Fläche m2 234

teilbar ab m2 234

Mietpreis ab €/m2 16,50

Marc Bachmann

Geschäftsführer
Exposé anfordern

Es handelt sich um einen attraktiven Bürohaus-Komplex des bekannten Hamburger Architekten Hadi Teherani mit isolierverglasten Fenstern. Die Flächen im 3. Obergeschoss bietet ein loftartiges Ambiente, wo hingegen die Fläche im 4. Obergeschoss mit Glastrennwänden versehen wurde und dadurch ein helles Raumklima gegeben ist. Zur weiteren Ausstattung gehören moderne Damen- und Herren-WC-Anlagen, hochwertige Küchenzeilen, Unterbodenkabelkanäle mit teilweiser Cat-6 Verkabelung sowie hochwertiger Velourteppichboden. Der Ausbau erfolgt nach Mieterwunsch in Absprache mit dem Eigentümer.

Ausstattung / Merkmale

  • Bodenbelag: Teppichboden
    Bodenbelag
    Teppichboden
  • Aufzug: Personenaufzug
    Aufzug
    Personenaufzug
  • barrierefrei: ja
    barrierefrei
    ja
  • EDV-Verkabelung: ja
    EDV-Verkabelung
    ja
  • Sonnenschutz: ja
    Sonnenschutz
    ja
  • Räume veränderbar: ja
    Räume veränderbar
    ja
  • Beleuchtung: ja
    Beleuchtung
    ja

Sonstiges

Gemäß EnEV 2014 sind ab 1. Mai 2014 alle Immobilienanbieter verpflichtet, in ihren Immobilienanzeigen Angaben zu energetischen Kennwerten zu machen, sofern ein Energieausweis vorliegt.

Ein Energieausweis liegt für dieses Objekt noch nicht vor.

Lage

Das Objekt befindet sich in der Nähe des Fischereihafens mit optimalen Verkehrswegen in die City und zur BAB, Nord-Süd-Tangente, über den breiten Zubringer "Große Elbstraße". Eine Buslinie verbindet den Fischereihafen mit dem Fern- und S-Bahnhof "Altona". Die S-Bahnstation "Königstraße" ist in wenigen Gehminuten zu erreichen.